Via Lewandowsky
 

 
BIOGRAFIE

1963geboren in Dresden

1982 - 1987Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

2008 - 2009Gastprofessur, Akademie der Künste München

2013 - 2014Gastprofessur, Universität der Künste, Berli

2018Vertretungsprofessur, Burg Giebichenstein Kunsthochschule, Halle

 
 

 
 
 
AUSZEICHNUNGEN

2013Ehrengast Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop

2011Arbeitsstipendium Villa Massimo, Rom

2009Arbeitsstipendium Villa Aurora, Los Angeles

2005Kritikerpreis
Arbeitsstipendium Beijing Case, Peking

2003Arbeitsstipendium Artspace, Sydney

1998Botho-Graef-Kunstpreis der Stadt Jena

1997Stipendium der Stiftung Kunstfonds Bonn

1995Kunstpreis der Leipziger Volkszeitung

1994Arbeitsstipendium am The Banff Centre for the Arts, Kanada

1991Stipendium der Berliner Senatsverwaltung am P.S.1
Contemporary Art Center (heute MoMA PS1), New York

 
 

 
 
 
WEBLINKS
 
Impressum
Kontakt
Über uns
Copyright Liste
Datenschutz
AGB
Sitemap
 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69