Pomona Zipser

 

 
BIOGRAFIE

1958geboren in Hermannstadt, Rumänien

1979 - 1985Studium der Malerei bei Mac Zimmermann an der Akademie der Bildenden Künste, München und der Bildhauerei an der Universität der Künste, Berlin bei Lothar Fischer; Meisterschülerin

1990 - 2006Mitglied des Vereins Berliner Künstlerinnen

1994 - 1999Lehraufträge an der UdK Berlin für Holz und Keramik

1995 - 2006Dozentin für Plastik, Zeichnen und Kunstbetrachtung
an der Freien Akademie für Kunst, Berlin

1997Workshop für Betonplastik im Internationalen Workcamp, Gantikow
Dozentin der Thüringischen Sommerakademie, Böhlen

1999Workshop im Rahmen von „Positionen junger Kunst und Kultur“, Akademie der Künste, Berlin

2004K.I.D.S. Projekte (mit Schülern und Lehrern) in der Grundschule

2004 - 2005Lehrauftrag Kunsthochschule Berlin Weißensee für räumliches Gestalten

2005 - 2006Mitglied des Deutschen Künstlerbundes

 
AUSSTELLUNGEN

2019Galerie am Klostersee, Kloster Lehnin

2018Künstlerresidenz Chretzeturm, Stein am Rhein, Schweiz

2017Willms Neuhaus Stiftung Zufall und Gestaltung, Berlin
Galerie Nord, Berlin

2016Galerie van de Loo Projekte, München

2015Frauenmuseum-Komunale Galerie, Berlin
Galerie Ruhnke, Potsdam

2014Galerie Klaus Lea, München
Galerie Ruhnke, Potsdam
Kunstverein KunstHaus Potsdam

2013Galerie van de Loo Projekte, München
Galerie Berlin, Berlin

2012Galerie Voegtle, Karlsruhe
Galerie Berlin, Berlin
St. Annen-Museum Lübeck, Zeitgenössische Sammlung
Badisches Landesmuseum Karlsruhe, Dialog
Verdi Berlin
Franziskaner Klosterruine „Herberge“
Kunstmuseum Kloster unser lieben Frauen, Magdeburg

2011Genius Loves Company

K-Salon, Berlin
Pomona Zipser und Reinhard Zabka
Galerie Berlin, Berlin
K-Salon, Berlin
Galerie Berlin, Berlin
Sculpture by the Sea, Aarhus, Dänemark
Kunsthalle Emden

2009Tammen Galerie, Berlin
Morat-Institut für Kunst und Kunstwissenschaft, Freiburg / Breisgau
Galerie Ruhnke, Potsdam
Sculpture by the Sea, Aarhus, Dänemark

2008Galerie Inga Kondeyne, Berlin
Galerie Marie Jose’ van de Loo, München
Skulpturengarten Funnix (Wittmund)

2007Galerie in der Mathematischen Bibliothek, TU Berlin;
Neues Kunsthaus Ahrenshoop
Museum Lothar Fischer, Neumarkt
ART Karlsruhe, Tammen Galerie

2006Forum Gehag, Berlin
Galerie am Klostersee, Lehnin
Berlinische Galerie, Landesmuseum, Berlin

2005Berlinische Galerie zu Gast im Klinikum Friedrichshain

2004Galerie Tammen & Busch, Berlin

2003Galerie Parterre, Berlin

2001Galerie Linneborn, Berlin
Otto-Galerie, München

2000Martin Gropius Bau, Berlin
Frauenmuseum, Bonn
White BOX-Kultfabrik, München

1994Darmstädter Sezession
Kunstamt Weißensee
Galerie Berlin, Maisalon
Kunstforum der Grundkreditbank, Berlin
Klostermuseum Jerichow
Berlinische Galerie, Landesmuseum
Galerie Berlin
Galerie Parterre „Berliner Kabinett“
Kunsthaus Guttenberg, Ahrenshoop
Kunstverein Augsburg
Panzerhalle Berlin
Stadtpark Dessau
Galerie Tammen & Busch, Berlin

1993Galerie Mora, Berlin
Otto-Galerie, München
Art Frankfurt, Galerie Sophienedition Berlin
„le onde“ Internationale Künstlerinnen in Venedig

1992Galerie M, Lindau
Otto-Galerie, München
Galerie Sophienedition, Berlin

1991Galerie ix, Berlin
Galerie Gruppe Grün, Bremen

1990Berlinische Galerie, Landesmuseum
Biennale Venedig, „Ambiente Berlin“
Palace of Exibitions Mücsarnok, Budapest
Galerie Waszkowiak, Berlin

1989Otto-Galerie, München
Städtische Galerie Schwäbisch- Hall
Villa Ichon, Bremen

1988Galerie Angst, München
Bayrische Vereinsbank, München
Galerie Kolczynski, Stuttgart
Kunstamt Kreuzberg „lose Bande“

1987Galerie Stil & Bruch, Berlin
Paradiso Perduto,Venedig
Galerie Schneider, Freiburg
Otto- Galerie, München
z-Art (Ateliergemeinschaft) Berlin

1986Galerie Jeroch und Sauer, Frankfurt am Main

1984Galerie Wiesenmeier, Weilburg

 
AUSZEICHNUNGEN

2018Aufenthaltsstipendium der Künstlerresidenz Chretzeturm, Stein am Rhein

2004Gabriele Münter Preis

1996Kunstpreis der Grundkreditbank;
1. Preis für Kirchenfensterentwürfe in Strausberg

1991Barkenhoffstipendium, Worpswede

1990Arbeitsstipendium des Berliner Senats
Marianne Werefkin Preis

1988Nachwuchsstipendium der UdK Berlin

1986Auslandsstipendium in Venedig

1979Jean-Walter-Preis (Studium der Freskomaltechnik in Rumänien) Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

 
WERKE IN SAMMLUNGEN

Bundesministerium des Inneren
Kupferstichkabinett, Berlin
Kunstamt Charlottenburg, Berlin
Berlinische Galerie, Landesmuseum
Senat von Berlin, Künstlerförderung
Senat für Bau- und Wohnungswesen, Berlin
Berliner Wasserbetriebe
Städtische Galerie Schwäbisch Hall
Museum Würth, Künzelsau
Lügenmuseum, Gantikow
Renate und Mac Zimmerman, München
Christel und Lothar Fischer, München
Prof. Jörn Merkert
Rob McKay, San Francisco
Graphische Sammlung, München
Kunstmuseum Magdeburg, Kloster unser lieben Frauen
Badisches Landesmuseum, Karlsruhe
Sankt Annen Museum, Lübeck

 
WEBLINKS
Impressum
Kontakt
Über uns
Copyright Liste
Datenschutz
AGB
Sitemap
 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69