Peter Schneeberger
 

Peter Schneeberger
 
Mein Interesse für die Bildhauerei besteht schon seit meiner Jugend. In einer Kunstgalerie erhielt ich die Gelegenheit mich bei den Ausstellungsvorbereitungen nützlich zu machen. Dabei lernte ich etliche Künstler*Innen kennen. Nach meiner Berufslehre als Maurer arbeitete ich zwei Jahre im Kunstgewerbemuseum in Zürich, als Handwerker. Seit den 1980er Jahren absolvierte ich Praktika bei Bildhauern, besuchte Ferienkurse in der Scuola di Scultura in Peccia und arbeitete als Autodidakt mit verschiedenen Steinen. Mein erster Werkplatz in Uster entstand. Allmählich verfüge ich über die technischen Grundlagen, um mich mittels verschiedenen Techniken und Materialien künstlerisch ausdrücken zu können. Die Erschaffung von Plastiken und Skulpturen war während Jahrzehnten mein Hobby. Nun befinde ich mich im Rentenalter und habe endlich die nötige Zeit um mich intensiver mit der bildenden Kunst auseinanderzusetzen. Fast täglich bin ich in meinem Atelier und arbeite im Valle Onsernone (TI) in meinem Freiluftatelier.

 
Mein Interesse für die Bildhauerei besteht schon seit meiner Jugend. In einer Kunstgalerie erhielt ich die Gelegenheit mich bei den Ausstellungsvorbereitungen nützlich zu machen. Dabei lernte ich etliche Künstler*Innen kennen. Nach meiner Berufslehre als Maurer arbeitete ich zwei Jahre im Kunstgewerbemuseum in Zürich, als Handwerker. Seit den 1980er Jahren absolvierte ich Praktika bei Bildhauern, besuchte Ferienkurse in der Scuola di Scultura in Peccia und arbeitete als Autodidakt mit verschiedenen Steinen. Mein erster Werkplatz in Uster entstand. Allmählich verfüge ich über die technischen Grundlagen, um mich mittels verschiedenen Techniken und Materialien künstlerisch ausdrücken zu können. Die Erschaffung von Plastiken und Skulpturen war während Jahrzehnten mein Hobby. Nun befinde ich mich im Rentenalter und habe endlich die nötige Zeit um mich intensiver mit der bildenden Kunst auseinanderzusetzen. Fast täglich bin ich in meinem Atelier und arbeite im Valle Onsernone (TI) in meinem Freiluftatelier.

 
BIOGRAFIE

1953geboren

1995 - 2014 Praktikum bei Antonio Fiacco, Bildhauer in Fehraltorf
Theoretische und praktische Grundlagen der Bildhauerei an der Scuola di Scultura in Peccia.
Bronzegiessen im Atelier Ursula Waltz, Isny (D) sowie Kunststoffverarbeitung im Atelier Studer Kunststoffe, Wolfwil (SO)

1998Erster Werkplatz in Winikon, Uster

2002 - 2015Atelier und Werkplatz in Rüthi (SG)

2015 - Umzug nach Uster, Einrichtung eines Ateliers und Werkplatzes

2018Einrichtung eines Werkplatzes in Auressio (TI)

 
 

 
 
 
AUSSTELLUNGEN

2019Ausstellung Künstlergruppe Uster, Zeughaus Uster

2019Schaufensterausstellung Buchhandlung Doppelpunkt, Uster Pina Bausch

2018Ausstellung Künstlergruppe Uster, Zeughaus Uster

2018Einzelausstellung Wein+Co, Uster

2017Ausstellung Künstlergruppe Uster, Villa am Aabach, Uster

2016Weihnachtsausstellung, Atelier Verena Wollwage - Thoma, Rüthi

 
 

 
 
 
Impressum
Kontakt
Über uns
Copyright Liste
Datenschutz
AGB
Sitemap
 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69