Michael Kienzer
 

Ansichten

Michael Kienzer
 

 

 
BIOGRAFIE

1962geboren in Steyr /A

1977 - 1979Kunstgewerbeschule Graz, Bildhauerei bei Prof. Josef Pillhofer

1979 - 1982Aufenthalt in Berlin, Mitarbeit im Kunst- und Kulturzentrum Kreuzberg

1987 - 1989Bühnenbilder im Westfälischen Landestheater Castrop

2004 - 2005Lehrauftrag an der Universität für angewandte Kunst, Wien

2005 - 2006Gastprofessur an der Universität für angewandte Kunst, Wien

2011International Studio & Curatorial Program (ISCP) in New York

 
 

 
 
 
AUSSTELLUNGEN

2017Blickachsen, Bad Homburg / Frankfurt a. Main

 
 

 
 
 
AUSZEICHNUNGEN

2013»Anerkannt, Etabliert, Angekommen«, Art Austria Award

2012Österreichischer Kunstpreis – Bildende Kunst

2008Viktor-Fogarassy-Preis

2001Otto-Mauer-Preis, Wien

2000Kunstpreis der Stadt Graz

1993Hauptpreis beim österreichischen Grafikwettbewerb, Innsbruck
Preis für bildende Kunst der Diözese Graz-Seckau

1992Österreichisches Staatsstipendium

1990Förderpreis des Landes Steiermark für bildende Kunst

1989Förderpreis des Landes Oberösterreich für bildende Kunst
Förderpreis der Stadt Graz für Kunst

1985Förderpreis des Landes Steiermark für Zeitgenössische Kunst

 
 

 
 
 
WEBLINKS
 
Impressum
Kontakt
Über uns
Copyright Liste
Datenschutz
AGB
Sitemap
 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69