Manfred Emmenegger-Kanzler
 

Ansichten

Manfred Emmenegger-Kanzler
 

 

 
BIOGRAFIE

1953geboren in Waldshut

1975 - 1978Studium Geologie in Freiburg

1979 - 1982Keramikpraktika in Ebernburg und Freiburg

1982 - 1988Studium Keramikdesign in Krefeld

1988ab nun freischaffend als Bildhauer tätig

1999Werkstatt in Ottersweier

2013Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg

 
 

 
 
 
AUSSTELLUNGEN

2019Keramikmuseum Staufen
Koblenz AKM

2018Skulpturenpark Mörfelden-Walldorf

2017Friedrichsbau Bühl/Baden
“4. Zeller Kunstwege” Zell am Hamersbach
Kunstverein Offenburg “Raumbeziehungen”

2016Kunstverein “Das Damianstor”, Bruchsal
Kunsthalle Messmer, Riegel
Skulptur auf dem Tapis Vert,Rastatt
Kunstweg am Reichenbach

2015Yingge Museum Taipei
Städt. Galerie Karlsruhe
Landesgartenschau Rheinland-Pfalz, Landau

2014Galerie Idelmann, Gelsenkirchen
Dialog, Schloßkeller Tiengen, Waldshut-Tiengen
Galerie Kurzparkzone, München-Schwabing

2013Galerie U Baiersbronn
ARTHUS Galerie Köln und Zell a.H.
Stadtmuseum "Alte Universität", Eppingen
Münster Schwarzach, Rheinmünster-Schwarzach
Museumsgesellschaft Ettlingen, Museum Ettlingen
Kunstmesse "Art Karlsruhe", Galerie Bischoff
Messmer-Foundation, Riegel
Gesellschaft der Freunde junger Kunst e.V. Baden-Baden

2012Kunstverein Oberer Neckar, Horb
"Kunsttage Winningen", Winningen
"Experimentelle17" Gottmadingen, Schloß Randegg

2011Städt. Museum Engen
Städt. Galerie im Turm Donaueschingen
Clayarch Museum Gimhae, Südkorea
Zeller Kunstwege, Zell a.H.
Kunsthalle Messmer, Riegel a.K.

2010Schachengalerie Oensingen/CH
Kunstverein Hockenheim/Stadthalle Hockenheim
Galerie v. Fircks-Huth/Fuchstal-Leeder
GGK e.V. Kunstspektrum Krefeld

2008Kunstgalerie Alte Nahebrücke e.V., Bad Kreuznach
Kunstverein Bahlingen a.K.
Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen
Zehnthaus Jockgrim mit Ulf Cramer
Biennale de la Sculpture en Ceramique, Luxemburg

2007Kunstverein Mittleres Kinzigtal/Haslach
Kunstverein Germersheim im Zeughaus, Germersheim
Schachengalerie Oensingen/CH
Bürgerhaus Sulzfeld
Kunstmeile Grädelfing/München
Künstlerbund Baden Würtemberg / KUNSTBEWEGT / Neckarsulm

2006Artforum, Künstlerkreis Ortenau, Offenburg
Städtische Galerie Tuttlingen, Tuttlingen
ehem. Buntweberei, Sulz a. Neckar

2005Kunstverein Hochrhein, Villa Berberich, Bad Säckingen
Kunstverein March/Freiburg
Kunsthalle Wil, Schweiz
Galerie Heller, Heidelberg

2004Galerie Bartels, Mönchengladbach
Galerie Objekta, Kreuzlingen (Schweiz)
Europäische Keramik 2004, Westerwaldpreis, Höhr-Grenzhausen
Kunstverein, Hilzingen
Biennale de la Sculpture en Ceramique, Marmer (Luxemburg)

2003Galerie Rastatt, Fruchthalle
Kunstforum Hochschwarzwald, Titisee-Neustadt

2002Skulpturenkabinett Freiburg
Galerie Hubert, Mannheim
Kunstpreis der Museumsgesellschaft Ettlingen e. V.
Martin-Luther-Universität Halle, Halle

2001Galerie Konkret, Sulzburg
Keramion, Frechen
Städt. Galerie Peschkenhaus, Moers

2000E-Werk, Hallen für Kunst, Freiburg
Keramikmuseum, Staufen
Museum het valkhof (Keramikpreisträger), Nimwegen,NL

1999Städt. Galerie Bruchsal
Skulpturenkabinett Freiburg
Europäische Keramik 99, Westerwaldpreis Höhr-Grenzhausen
Galerie Suciu, Ettlingen

1997Galerie E. und E. Schneider, Ottersweier
Majolika Aktion 1997
Badisches Landesmuseum, Karlsruhe

1996Städt.Galerie Bühl, Friedrichsbau, Bühl
Galerie Brötzinger Art, Pforzheim
Galerie Ellwanger, Lenzkirch

1995Kunstverein Hochrhein, Villa Berberich, Bad Säckingen
Kunstverein Schwetzingen, Palais Hirsch, Schwetzingen
Städt.Galerie im Torschloß, Tettnang
Kunstverein Kirchzarten, Kirchzarten
Keramion, Frechen
Zeitgenössische Keramik Offenburg, Offenburg
Landeskunstwochen Baden-Württemberg, Ettlingen

1994Kunstverein Rastatt, Pagodenburg
Galerie Bischoff, Stuttgart

1993Zehnthaus Jockgrim
Galerie Tonstudio, Koblenz
Zeitgenössische Kunst in der Ortenau, Offenburg
Skulpturenausstellung Rastatt
Kunstpreis der Stadt Bühl 1994 für Kleinplastik, Bühl

1992Galerie Alte Wäscherei, Offenburg
Kunstverein Mittleres Kinzigtal, Firma Duravit, Hornberg

1991Galerie Art Contact, Karlsruhe
Galerie Wild, Lahr
Landesgewerbeamt, Karlsruhe
Westerwaldmuseum, Höhr-Grenzhausen

1990Galerie E.und E. Schneider, Ottersweier
Kestner- Museum, Hannover
Keramion, Frechen
Galerie Transit, Straßburg
Badische Stahlwerke, Kehl

1989Kunsthalle Mannheim
Bildhauerausstellung Offenburg
Museum für Kunsthandwerk, Frankfurt
Grassi- Museum, Leipzig

1988Galerie Schneider, Freiburg
Spitalspeicher, Offenburg
Westerwaldmuseum, Höhr-Grenzhausen

 
 

 
 
 
AUSZEICHNUNGEN

2008Artist in residence
FuLe International Ceramic Art Museum, Fuping/China

20066. Saar-Pfälzischer Kunstpreis

1998Keramikpreis der Stadt Hüfingen

1992Staatspreis Baden-Württemberg, Karlsruhe

19891. Preis beim Wettbewerb "Zeitgenössische Keramik 1989", Offenburg

 
 

 
 
 
 

Arbeiten im Öffentlichen Raum:

Euthanasie Mahnmal”, Ottersweier-Hub
“Kartenhaus/Die 7 Todsünden”, Bühl, mit Thomas Weiss
“Große Vase”, Hüfingen
”Grundmauer”, Kunstweg am Reichenbach
Mahnmal “Gedächtnislücke” Illenau, Achern
Riegeler Tor, Riegel am Kaiserstuhl
"Raumzeichen 2007"
Grundschule Gräfelfing, München
"Große Transversale" Sparkasse Offenburg/Ortenau, Offenburg
"Große Faltung", Gymnasium Bühl
"Raum-Spiel-Raum", Grundschule-Sporthalle Iffezheim
"Hüfinger Tor", Hüfingen
"Raumklang", Gymnasium Achern
1.Preis beim Ideenwettbewerb "Öffentliche Kunst am Griesweg" in Hüfingen
"Raumzeichen" Ev. Kirche, Gengenbach
"Moving Gate" im Rahmen des Bildhauersymposiums in Lana (Italien)
"Großes Raumzeichen", Rheinhafen Kehl
"Durbacher Tor" im Rahmen des Bildhauersymposiums Durbach
Künstlerische Gestaltung des Geschwister-Scholl-Platzes im Freiburger Stadtteil Rieselfeld im Rahmen des "Kunstkonzept Rieselfeld Morawietz/Malik
"Ettlinger Tor" im Rahmen der Landeskunstwochen
Baden-Württemberg in Ettlingen
"Großes Paar", Rathausplatz Achern
Bildhauersymposium Hornberg

 
Impressum
Kontakt
Über uns
Copyright Liste
Datenschutz
AGB
Sitemap
 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69