Helmut Bettenhausen

 

 
BIOGRAFIE

1935geboren in Wanne - Eickel
Lehre Malerhandwerk
Umschulung zum grafischen Zeichner
Studium angewandte Grafik an der Folkwang-Hochschule

1964Atelier auf der Zeche Unser Fritz 2/3

1968Gründungsmitglied der Gruppe "B1"

1984Gründungsmitglied der Gruppe "gerade"
Mitglied des Westdeutschen und Vestischen Künstlerbundes

 
AUSSTELLUNGEN

2019Märkisches Museum Witten

2018VHS-Galerie Herne
Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, Wanne - Eickel
Flottmann-Hallen, Herne
Städtische Galerie Herne

2014Flottmann-Hallen, Herne
Künstlerzeche Unser Fritz, Wanne - Eickel

2012„Best of Ruhrgebiet – Top 20“, Galerie Frank Schlag & Cie., Essen

2009„Industrial Land Art im Ruhrgebiet“ mit Ausstellungen im Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl, Kunstmuseum und Kunstverein, Ahlen sowie Künstlerzeche „Unser Fritz“, Herne

2008„Rost“, Galleri Mamen, Røed Gaard, Moss, Norwegen

2006„Montan“, Westfälisches Industriemuseum, Hattingen

2001„Sie Ortsbrust“, Flottmann-Hallen, Herne

1998„Schwatt mit’n bissken Rot“, Forum Bergmannsglück, Gelsenkirchen-Buer

1997Ausstellung in der Städtischen Galerie Lüdenscheid

1996„BePunkt“, Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede, Herne
„Blende 11“, VHS-Galerie, Herne

1995Ausstellung in der Galerie Wurm, Herne

 
AUSZEICHNUNGEN

19922. Preis beim IBA Wettbewerb Gestaltung Halde Rungenberg in Gelsenkirchen (mit R. Glasmeier und J. Hilmar)

1984Sonderpreis beim Plakatwettbewerb "Plakate für den Frieden", Moskau

1983Projektförderung durch den Kunstfond Bonn e.V.

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69