Enrik Hüpeden

 

 
BIOGRAFIE

1966geboren in Hamburg

1989 - 1994Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

1995Meisterschüler bei Prof. Gross

1996Gaststudent bei Prof. Dibbets, Kunstakademie Düsseldorf

 
AUSSTELLUNGEN

2013Galerie Oberem, Bremen

2011passing the frame, Halle 10, Köln

2010Galerie Oberem, Bonn
Galerie Rottloff, Karlsruhe
Temporary Gallery cologne, Köln

2009Kunstwerk Köln

2008Galerie Wiesehöfer, Köln
Konsortium, Düsseldorf

2007Kunsthaus Rehau, IKKP Rehau
Galerie Noack, Mönchengladbach
Kunstverein Junge Kunst Trier
Galerie Lausberg, Toronto
Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen

2006Galerie der Spiegel, Köln
Uberbau, Düsseldorf

2004La Toure, Paris

2003Galerie 78, Gdynia Polen

2001Kunstverein Region Heinsberg
KX Kampnagel, Hamburg

2000Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen

 
AUSZEICHNUNGEN

1996Graduiertenstipendium Baden-Württemberg

1994Stipendium Surikow Institut Moskau

 
WERKE IN SAMMLUNGEN

Walter-Eucken Schule, Karlsruhe, Wandmalerei
SK Stiftung Kultur, Köln, Wandmalerei
JVA Wittlich, Farbkonzept und Wandmalerei
SAP Building 21, Walldorf, Wandarbeit

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69