Alfonso Hüppi

 

 
BIOGRAFIE

1935geboren in Freiburg

1950 - 1954Silberschmiedelehre in Luzern

1955 - 1958Arbeit als Kirchengoldschmied in Zug (Schweiz)

1960Studium der Bildhauerei an der Kunst- und Werkschule Pforzheim und an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg

1961 - 1964Dozent an der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg

1964 - 1968Mitarbeiter der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden

1974 - 1999Professur für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf

1974 - 1998Studienreisen mit Studenten nach Paris, Rom, Venedig, Sizilien, Tunesien, Türkei, Elsass, Schweiz, Ägypten, Iran, Armenien, Namibia, Kurdistan, Syrien

1993Mitglied der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg.

1998Gründung des „Museum im Busch“, Etaneno, Namibia. Seither dessen Leiter.
Mitglied des Deutschen Künstlerbundes
im Künstlerbund Baden-Württemberg
Mitglied der Akademie der Künste, Berlin

 
AUSSTELLUNGEN

2018Grafik, Galerie Reinhold Maas, Reutlingen Museum Art.Plus
Museum Ritter, Waldenbuch

2017Kunsthaus Rehau

2016Galerie Reinhold Maas, Reutlingen

2015Museum Goch
Schauraum multipleart, Zürich
Städtische Galerie, Ostfildern

2014Galerie Reinhold Maas, Reutlingen
Kunsthalle Göppingen
Schloss Filseck, Uhingen
Kunsthalle Göppingen, Göppingen

2013Kunstverein Marburg

2007Museum Goch
Conny Dietzschold Galerie, Sydney

2006Daelim Contemporary Art Museum, Seoul
Australian National University Art Gallery, Canberra
National Europe Center ANU, Canberra
RMIT University School of Art Gallery, Melbourne
Kudos Gallery University, Sydney
Kunsthaus, Grenchen
National Museum of Contemporary Art Korea, Seoul

2002Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Galerie Werner Klein, Köln
Galerie Henze & Ketterer, Wichtrach/Bern
Akademie der Künste, Berlin
Kunstmuseum Solothurn

2000Städtische Kunsthalle, Mannheim

1993 Galerie Henze & Ketterer, Witrach/Bern
Galerie Henze & Ketterer, Frankfurt/ Main
Akademie der Künste, Berlin

1990Galerie Raymond Bollag, Zürich
Städtische Galerie, Göppingen
Galerie Hans Mayer, Düsseldorf
Galerie Medici, Solothurn
galerie blau, Seeheim-Jungenheim

1989Altes Dampfbad, Baden-Baden

1986Staatliche Kunsthalle, Baden-Baden

1985Galleria Henze, Campione d´Italia
Galerie Medici, Solothurn

1983Galerie Felix Handschin, Basel
Galerie Medici, Solothurn
Galerie Senatore, Stuttgart
Forum Kunst, Rottweil
Nationalgalerie, Berlin

1980Galerie Ahrens, Koblenz
Institut für moderne Kunst, Nürnberg
Badischer Kunstverein, Karlsruhe
Kunstmuseum Chur
Kunstmuseum Bern
Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen
Südwest Galerie, Karlsruhe

1979Bonner Kunstverein, Bonn

1978Staatliche Kunsthalle, Baden-Baden
Retrospektive der Zeichnung
Galerie Schweinebraden, Berlin-Ost
Galerie Medici, Solothurn
Galerie Raeber, Luzern

1977documenta 6, Kassel
Gesellschaft der Freunde junger Kunst Baden-Baden

1974Kunsthalle, Basel
Museum Schloss Morsbroich, Leverkusen
Galerie Krebs, Bern
Ulmer Museum, Ulm

1973Kunsthalle, Bern

1972Galerie Bernard, Solothurn
Galerie Erhard Klein, Bonn
Galerie Cornels Baden-Baden
documenta 5, Kassel

1971Galerie Denise Renè, Hans Mayer Düsseldorf
Goethe-Institut, Kairo
Galerie Dröscher, Hamburg
Museum Folkwang, Essen
9. Internationale Biennale der Druckgrafik, Ljublana

1970Galerie Felix Handschin, Basel
Galerie Schmela, Düsseldorf
Galerie Drei, Waldshut
Biennale, Venedig, Padiglione sperimentale
Gretchen, Internationale Triiennale für farbige Druckgrafik

1965Galleria il canale, Venedig
Städtische Galerie, Karlsruhe
Künstlerbund Baden-Württemberg
Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Gesellschaft der Freunde junger Kunst, Baden-Baden

1964Galerie Parnass, Wuppertal
Staatliche Kunsthalle, Baden- Baden

 
AUSZEICHNUNGEN

2017Erich Heckel-Preis des Künstlerbundes Baden-Württemberg

2015Art-Karlsruhe-Preis,

1997Hans-Thoma-Preis, Staatspreis des Landes Baden-Württemberg

1974Berlin-Preis, Akademie der Künste Berlin

1969Preis der International Biennial of Graphic Arts in Ljubljana

 
WERKE IN SAMMLUNGEN

Daimler Contemporary, Berlin
Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach
Artothek der Landeshauptstadt Düsseldorf
Kunstgewerbemuseum Basel
Stiftung Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau
Kunstsammlung im Archiv der Akademie der Künste, Berlin
Schweizerische Landesbibliothek, Bern
museum kunst palast, Düsseldorf
Sammlung der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf
Museum Folkwang, Essen
Museum Für Neue Kunst, Freiburg. i.Br.
Museum Goch
Kunsthaus Grenchen
Kunstmuseum Stuttgart
Sammlung C. + C. Vogel, Hamburg
Sammlung Ritter, Waldenbuch
Städtisches Kunstmuseum, Spendhaus Reutlingen
Hochschule für bildende Künste, Hamburg
Badische Landesbibliothek, Karlsruhe
Deutsches Literaturarchiv, Marbach
Universitätsbibliothek Münster
Stiftung Lütze, Städtische Galerie Rastatt
National Museum of Contemporary Art Korea, Seoul
Kunstmuseum Solothurn
Graphische Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart
Land Baden-Württemberg, Stuttgart
Württembergische Landesbibliothek Stuttgart
Graphiksammlung der ETH Zürich
Schweizerisches Institut für Kunstgeschichte, Zürich
Il Giardino, Seggiano

 
WEBLINKS
 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69